Ein Event der besonderen Art findet am 7. Juli in der Zweifach-Halle der Realschule Osterath (Görresstraße 6, 40670 Meerbusch) statt: In Kooperation mit Neue Sporterfahrung.de und der Telekom, haben 60 Jugendliche der Basketballabteilung des Osterather Turnvereins die Möglichkeit, über ihre Grenzen hinauszugehen und Basketball-Neuland zu betreten.

 Rollstuhl-Basketball

In drei Gruppen trainieren und spielen die Kids Rollstuhl-Basketball. Dazu stellt die Neue Sporterfahrung.de Übungsleiter sowie die speziellen Rollstühle zur Verfügung und trainiert zusammen mit den Kindern in drei Gruppen jeweils 90 Minuten lang.
Der 1. Vorsitzende des OTV dazu: „Durch die einmalige Trainingserfahrung bekommen wir die Chance, unseren Jugendlichen wichtige Werte wie Fairness, Respekt, Mut und Teamgeist aufzuzeigen. Zudem lernen die Jugendlichen ihre Leistungen richtig einzuschätzen und Berührungsängste abzubauen.“

Basketball hat viele Facetten, wir sind begeistert, dass die Jungen und Mädchen auf diesem Weg die Möglichkeit erhalten, eine weitere kennenzulernen. Wir hoffen, dass wir auch viele Zuschauer motivieren können, sich die Trainingseinheiten anzuschauen. Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.

Ablaufplan:

  1. 12.00 bis 13.30 Uhr Jahrgang 2007/2006/2005/2004 w
  2. 13.30 bis 15.00 Uhr Jahrgang 2007/2006/2005/2004 m

15.00 bis 15.30 Uhr Pause

  1. 15.30 bis 17.00 Uhr Jahrgang 2003/ 2002 mU18

Rollstuhl-Basketball

Text/Bilder: Osterather TV

   
Copyright © 2019 Basketballkreis Düsseldorf/Neuss. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.